Arzt-Patienten-Seminar

Mittwoch, 16.10.2019 - 18:00 Uhr

Dernbach. Gefäßleiden – So können Arterien schonend behandelt werden

Das Herz-Jesu-Krankenhaus Dernbach lädt zum nächsten Arzt-Patienten-Seminar am Mittwoch, 16. Oktober, um 18 Uhr im Seminarraum Katharina Kasper ein.

Ob Schlaganfall oder Arteriosklerose, Durchblutungsstörungen am Herzen oder Thrombose: Erkrankungen an den Gefäßen betreffen einen Großteil der Deutschen in ihrem Leben. Die Radiologie spielt nicht nur bei der Diagnose, sondern auch bei der Behandlung von Gefäßleiden durch minimalinvasive Eingriffe eine wichtige Rolle.

Thorsten Kanis, Facharzt für Radiologie und Leitender Oberarzt Interventionelle Radiologie am Herz-Jesu-Krankenhaus Dernbach, referiert zum Thema:

Gefäßleiden – Arterien schonend behandeln

Thorsten Kanis wird in seinem Vortrag über Diagnostik, Beratung und schonende Behandlungsmöglichkeiten der Interventionellen Radiologie informieren.

Die Veranstaltung ist kostenfrei, eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Wir freuen uns, Sie zu diesem Vortrag begrüßen zu dürfen.